Pressemitteilung vom 10.10.2018

CDU Frohnau beglückwünscht neuen BVV-Vorsteher Eberhard Schönberg

Breite Mehrheit in der BVV für CDU-Vorschlag

Wir gratulieren dem neuen Vorstreher der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf, Eberhard Schönberg, sehr herzlich.

Mit 46 Ja- bei nur zwei Nein-Stimmen hat er die Arbeitsgrundlage für  eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Fraktionen erhalten. Wir  wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit.

Eberhard  Schönberg (65) kam im Jahr 2011 als parteiloser Kandidat auf der Liste  der CDU in die BVV. Zuvor hatte er sich als langjähriuger Vorsitzender  der Gewerkschaft der Polizei in Berlin einen Namen gemacht. Zu seinen  bisherigen Aufgaben zählten vor allem die Verkehrspolitik und der  Ausschuss für allgemeine Verwaltung und Bürgerdienste.

Für die CDU-Fraktion wird zukünftig der Frohnauer Frank Marten die Rolle des verkehrspolitischen Sprechers übernehmen.